IMG_6031.jpg

 Schützt unsere Wälder! 

Waldbrandprävention im Kreis Soest

 UNSER CROWDFUNDING PROJEKT. 

Der Waldbrand in Warstein-Sichtigvor hat uns gezeigt, dass auch hier im Kreis der Klimawandel die Waldbrandgefahr steigen lässt. In Europa werden mehr als 95 % der Waldbrände durch den Menschen verursacht - die Ursachen hierfür sind oft achtlos weggeworfene Zigaretten-Stummel, offenes Feuer im Wald oder Unachtsamkeit.

 

Mit spendenfinanziertem Infomaterial wie Flyern, Plakaten und Hinweistafeln möchten wir über brandvermeidendes Verhalten aufklären, um unsere Wälder im Kreis Soest zu schützen 🔥! Dieses werden wir an Feuerwehren, lokale Tourismusbetriebe, Restaurants etc. ausgeben.

 DARAUF SOLLTEST DU ACHTEN! 

verbotszeichen_zigarrette.png
verbotszeichen_feuer.png
achtung_auto.png

Rauchverbot
im Wald

In vielen Bundesländern gilt ein grundsätzliches oder saisonales Rauchverbot im Wald. In der Vergangenheit wurden viele Waldbrände durch achtlos-weggeworfene Zigarettenstummel verursacht.

Kein Feuer

Offenes Feuer im Wald ist in Deutschland verboten. Darüber hinaus muss ein Mindestabstand von 100 Metern eingehalten werden. Die Gefahr, dass das die Flamen übergreifen ist viel zu groß. Wir empfehlen grundsätzlich, dringend von offenem Feuer auf Vegetationsflächen abzusehen.

Abwärme von Fahrzeugen

Eine große Gefahr geht auch von heißen Fahrzeugteilen aus. Der Katalysator oder der Auspuff kann, wenn das Auto beispielsweise in hohem Gras geparkt wurde, dieses entzünden. Fahrzeuge sollten im Wald nur auf ausgewiesenen Flächen abgestellt werden.

In der Regel führt Unachtsamkeit in Kombination mit Hitze, Wind und trockenen Vegetationsbeständen zu Waldbränden. Bitte sei vorsichtig - und schütze unsere Wälder! 

Sei aufmerksam, wenn du den Wald besuchst

Halte die Waldzufahrten für die Feuerwehr frei

Versuche nach Möglichkeit, kleine Entstehungsbrände sofort zu löschen, wenn das gefahrlos möglich ist

112

Melde Brände der Feuerwehr, und verlasse den Wald auf kürzestem Weg!

Erfahre mehr zum Projekt.